Home Mikrofone Kondensatormikrofone Audio Technica AT2020 USB

Audio Technica AT2020 USB

70
Audio Technica AT2020 USB
Audio Technica AT2020 USB

Der japanische Hersteller Audio Technica ist in Europa vor allem für Kopfhörer bekannt – das hat auch einen guten Grund: Die Mikrofone von Audio Technica sind in der Regel im europäischen Raum nur sehr schwer zu bekommen. Gerade die guten XLR Studio Mikrofone gibt es im Internet kaum zu kaufen. Anders verhält es sich mit dem AT2020 USB, dem USB Mikrofon des Herstellers.

Ein Kleinmembran USB Mikrofon gibt es von vielen Herstellern mit zahlreichen Ausführungen. Wer jedoch die Soundqualität anderer Audio Technica Mikros kennt, der schraubt seine Erwartungen an dieses USB Kondensatormikrofon direkt nach oben. In unserem Testbericht erfährst du, was das Audio Technica AT2020 USB leistet und wie gut es wirklich ist.

Das Audio Technica AT2020 USB jetzt bei Amazon kaufen*

Ausstattung und Bauweise

Das Audio Technica AT2020 gibt es auch mit XLR Anschluss, in diesem Falle fällt die Typbezeichnung „USB“ am Ende einfach weg. Aus der gleichen Baureihe stammen außerdem noch das AT2035 und das AT2050. Beide Mikrofone sind XLR Kondensatormikrofone mit großer Membrankapsel. Das AT2020 ist jedoch das einzige, das es nebenbei auch mit USB Anschluss gibt.

Audio Technica AT2020 USB Mikrofon
Audio Technica AT2020 USB Mikrofon

Bereits auf den ersten Blick wird klar, dass dieses USB Mikrofon genau einen Konkurrenten hat: Das Rode NT USB. Die Abmessungen, sowie die Bedienung und die Soundqualität der beiden Produkte bewegen sich auf einem sehr ähnlichen Niveau. Dabei ist das AT2020 USB jedoch mit einem Membran-Durchmesser von 16 mm noch näher an einer großen Membran dran, als das Rode USB Mikrofon.

Die Frequenzbreite wird beim Audio Technica AT2020 USB mit 20 Hz – 16 kHz angegeben. Das ist wesentlich weniger als beim Rode, in der Praxis spielt dieser Unterschied jedoch kaum eine Rolle. Die meisten Frequenzen, die das menschliche Gehör wahrnehmen kann, übersteigen die 16 kHz ohnehin nicht. Mit 20 Hz – 16 kHz deckt das AT2020 also genau das menschliche Hörspektrum ab.

Wie auch das Rode NT USB, ist das Audio Technica hier ein Kondensatormikrofon. Die Klangeigenschaften sind einfach perfekt geeignet fürs Homerecording Studio und die etwas größere Membran sorgt dafür, dass das Mikrofon nicht ganz so empfindlich auf leiseste Schallquellen reagiert. Ansonsten sind die Mikrofone in Ausstattung und Bauweise fast komplett gleich.

Soundqualität und Verarbeitung

Die Soundqualität wird von vielen Faktoren bestimmt. Beim Audio Technica AT2020 USB ist das integrierte Interface jedoch ein kleiner Makel. Die Abtastrate / Sampling-Rate liegt zwar – wie bei den meisten USB Mikrofonen – bei 48 kHz. Die Bandbreite der A/D-Wandlung löst jedoch nur mit 16 statt 24 bit auf. Das ist beim Rode NT USB nicht anders, neuere USB Mikrofone lösen aber inzwischen bereits mit 24 bit auf.

Audio Technica AT2020 USB Stativ
Audio Technica AT2020 USB Stativ

Ansonsten ist die Soundqualität, wie man es von diesem Hersteller erwarten kann, ausgesprochen gut. Die Höhen werden brillant wiedergegeben und auch die Mitten sorgen für verständliche Aufnahmen. Dank der kleinen Membran kann das Mikrofon ruhig etwas weiter vom Nutzer weg stehen, ohne dass direkt die Aufnahmelautstärke einbricht oder der Gain hochgeschraubt werden muss.

Der primäre Einsatzzwecke des Audio Technica AT2020 USB dürfte ganz klar die Aufnahme von Sprache, akustischen Instrumenten und Gesang im Homerecording Studio sein. Mit einem XLR Mikrofon kann ein solches Mittelklasse USB Mikrofon natürlich nicht mithalten – für den Anfang kann man jedoch sehr gute Ergebnisse erzielen. Das geht dann auch günstiger, als mit einem analogen Mikrofon und einem USB Audio Interface.

Die Verarbeitung des Mikros ist hervorragend. Auch hier tun sich keine Spaltmaße auf, das Gerät liegt gut in der Hand und alles scheint bombenfest miteinander verschraubt zu sein. Hier steht der japanische Hersteller australischen Konkurrenten Rode in nichts nach. Bei einem Mikrofon in dieser Preisklasse kann man jedoch auch eine überdurchschnittlich gute Verarbeitung erwarten.

Das Audio Technica AT2020 USB jetzt bei Amazon kaufen*

Bedienung und Zubehör

Audio Technica AT2020 USB Lieferumfang
Audio Technica AT2020 USB Lieferumfang

Die Bedienung des AT2020 USB erfolgt ähnlich wie bei anderen Mikrofonen. An der Vorderseite gibt es zwei Drehräder. Das linke regelt die Monitoring zwischen Mikrofon und Computer. Das rechte Drehrädchen stellt die Lautstärke der Wiedergabe des Sounds über den Kopfhörer-Ausgang ein. Hier können reguläre 3,5 mm Kopfhörer aus der Consumer Ecke verwendet werden.

Das USB 2.0 Kabel, das dem Lieferumfang beiliegt, wird einfach am Boden des Mikrofons in die Fassung gesteckt. Das lässt sich einfach durch die Öse des mitgelieferten Tischstativs durchfädeln. Dieses Tischstativ hat jedoch den Namen „Stativ“ kaum verdient. Die Verarbeitung und Haltekraft ist fast noch schlechter, als die des Tischstativs beim Rode NT USB. Hier sollte dringend eine andere Halterung ausgewählt werden.

Des weiteren liegt auch noch eine kleine Ledertasche im Lieferumfang bei, mit der das Mikrofon sicher vor Staub transportiert und aufbewahrt werden kann. Einen Popfilter gibt es leider nicht, dieser muss bei Bedarf separat geordert werden. In der Praxis dürfte dies kein Problem darstellen, da die meisten Popkiller ohnehin mit diesem Mikro kompatibel sind und kaum zweistellige Euro-Beträge kosten.

Wie bei den meisten modernen USB Mikrofonen muss auch für das Audio Technica AT2020 USB kein externer Treiber installiert werden. In der Regel erkennt das Betriebssystem des Computers das USB Mikrofon direkt nach dem Anstecken und verwendet dies als Aufnahme-Mikro. Sollte dennoch ein Treiber-Problem auftauchen, können die offiziellen Treiber einfach von der Website von Audio Technica heruntergeladen werden.

Preis / Leistung und Fazit

Für den Preis von rund 150 € bekommt man mit dem Audio Technica AT2020 USB ein hervorragendes USB Mikrofon, das mit dem Rode NT USB zweifelsfrei mithalten kann. Gerade die Soundqualität ist ein Punkt, in dem das Modell aus Japan hin und wieder etwas mehr glänzen kann. Im großen und ganzen ist hier jedoch der persönliche Geschmack gefragt: Wer einen Hersteller bevorzugt, kann guten Gewissens zu dessen Modell greifen.

In der Praxis macht sich das AT2020 USB sehr gut und kann durchaus Studioqualität liefern. Besonders ist darauf zu achten, dass ein Tischstativ oder ein Gelenkarm mit dazu gekauft wird, da der mitgelieferte Mikrofonständer einfach nichts taugt. Ansonsten kann dem Aufnahmevergnügen dann nichts mehr im Wege stehen und sowohl Anfänger, als auch fortgeschrittene Nutzer dürften mit diesem USB Mikrofon lange ihre Freude haben.

Das Audio Technica AT2020 USB jetzt bei Amazon kaufen*

Weiterführende Informationen zum Rode NT1-A

Gutes USB Mikrofon mit hoher Soundqualität
Soundqualität
Verarbeitung
Funktionsumfang
Preis / Leistung
Testbericht Gesamtergebnis
Wer ein vielseitiges USB Kondensator Mikrofon sucht, der muss nicht zangsläufig zum Rode NT USB greifen. Das Audio Technica AT2020 USB liefert eine hervorragende Soundqualität, eine sehr gute Verarbeitung und ein tolles Gesamtkonzept zu einem sehr fairen Preis. Ein Geheimtipp fürs Homestudio!
90 %
Sehr gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ähnliche Inhalte

Rode NT USB

Das Rode NT USB ist eines der wenigen USB Kondensatormikrofone des Herstellers Rode. Im Ge…